Interview mit Eichkamper Bürgerinitiative im Deutschlandradio

Interview mit Eichkamper Bürgerinitiative im Deutschlandradio

von z61

Deutschlandradio Kultur hat gestern (3.3.2015) in seiner Sendung Länderreport um 13:30 Uhr ein Interview mit Cornelia Biermann-Gräbner und Falk von Moers von der Bürgerinitiative “Zwischen den Gleisen“ gesendet.Die Journalistin Annette Weiß befasste sich mit dem Thema Bürgerbeteiligung – Stadt von unten statt von oben. Zunächst ging es in der halbstündigen Sendung um das “Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde Süd”, danach um das Bauprojekt auf dem ehemaligen Güterbahnhof Grunewald. Dieses Gelände hatte 2009 der Möbelunternehmer Kurt Krieger erworben; sein Bebauungsvorhaben führten zur Gründung der Eichkamper Bürgerinitiative, die erfolgreich Investor und Planungsbeteiligte zu einer Neuplanung bewegen konnte: statt ein Möbelhaus sind nun Wohnungen vorgesehen.Das interessante Interview kann man auf der Webseite von Deutschlandradio Kultur beim Länderspiegel nachlesen (hier klicken), man kann es sogar nochmals anhören (hier klicken; wenn man nur den Eichkamper Beitrag hören will, muss man den Schieberegel mit der Maus auf 11:50 min nach rechts ziehen).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *