Spurensuche: Stolpersteinverlegung

Spurensuche: Stolpersteinverlegung

von Stolperstein-Initiative Eichkamp

Am Mittwoch, den 10.2.2016 werden um 14 Uhr vom Künstler Gunter Demnig Stolpersteine für die Familie Beutler am Theodor-Heuss-Platz 2 verlegt.

Der Enkel Prof. Bruce Beutler (Nobelpreisträger für Medizin 2011) aus USA wird auch anwesend sein. Die Verlegung ist von der Charité veranlasst worden, wo auch eine Veranstaltung mit Prof. Bruce Beutler stattfindet.

Die Großeltern hatten ihre Praxis von 1925-1935 am Theodor-Heuss-Platz 2. Der Großvater war Internist, die Großmutter Kinderärztin. Die Familie wohnte zunächst in der Reichstraße gegenüber des Brixplatzes, bis sie nach Eichkamp Am Vogelherd 28 zog. Der Vater von Prof. Bruce Beutler war 7 Jahre, als die Familie in die USA flüchtete. Vor der Flucht lebte die Familie in der Praxis am Theodor-Heuss-Platz.

Prof. Bruce Beutler besuchte Eichkamp im Mai 2014 und übergab uns auch die Erinnerungen seiner Großmutter über die Flucht der Familie. Einige Familienangehörige wurden in Konzentrationslagern ermordet.

Webseite der Stolperstein-Initiative Eichkamp: http://siedlung-eichkamp.de/stolpersteine/

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *