Kurzbericht über die Energie-Veranstaltung am 21.3.2016

Kurzbericht über die Energie-Veranstaltung am 21.3.2016

von Ulrich Bogner

Am 21.3. 2016 fand –  von der AG Energie der Siedlungen Eichkamp/Heerstraße organisiert  – im Rahmen des bekannten Energieprojektes eine Informationsveranstaltung statt, in der auf die technischen Möglichkeiten der Reduzierung der Wärmeverluste hingewiesen  wurde.  Im Febr./März 2016 haben zahlreiche Wohnungseigentümer an einer Thermografie, die von der Gasag unterstützt und vermittelt wurde, teilgenommen. Eine Auswertung mit Beispielen typischer unzureichender Dämmung wurde von Herrn Jarfe von der Gasag  präsentiert. Zur Information: eine ähnlich günstige und von der Gasag gesponserte Thermogafie wird im nächsten Winter wieder angeboten werden.

Im weiteren Verlauf des Abends stellte Herr Scharathow von der Verbraucherzentrale Berlin e.V. die Möglichkeiten der Energieberatung vor, die vom BMWi gefördert werden und zu äußerst günstigen Konditionen angeboten werden. Ein Detail-Check eines Hauses mit einem umfassenden Bericht kostet 40 €. Wer Interesse an der Analyse hat kann sich an Herrn Andreas Henning (0177 483 6504, andreas.henning@henning-umwelt.de) oder an Frau Dr. Diana Siegert (0178 8889773, info@dr-siegert.com) wenden. Entgegen der initialen Ankündigung halten wir es für sinnvoller, dass sich die Interessenten selbst bei der Verbraucherzentrale melden und die Vermittlung nicht über die AG Energie erfolgt.

Im 3. Teil des Abends berichtet Herr Timm als Mitinhaber einer mittelständischen Berliner Tischlerfirma über das von ihnen entwickelte Konzept einer Sanierung und Optimierung von Doppelkastenfenstern. Die Reduktion der Wärmeverluste kann durch eine Sanierung des Holzrahmens und der Fensterflügel und den Einbau eines wärmedämmenden Glases mit neuwertigen Kunststofffenstern konkurrieren. Speziell bei denkmalgeschützten Häusern stellt dies eine attraktive Alternativ dar.

Weitere Hinweise auf der Webseite vom AK Energie

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *