Informationsabend mit Flüchtlingen

Informationsabend mit Flüchtlingen

Der gestrige Integrationsabend mit Flüchtlingen war ein voller Erfolg:

es wurde intensiv über die verschiedenen Integrationsmethoden der sozialen Unternehmer diskutiert, es wurden jede Menge Kontakte ausgetauscht und es gab leckeres Essen von Rabih Harb, der im Libanon Koch in sehr guten Hotels war (rabihmharb@hotmail.com, http://harb-catering.de/).

Für alle, die nicht dabei sein konnten aber trotzdem interessiert sind, hier noch mal eine Zusammenstellung der Unternehmen:

– Malteser : Insgesamt sind die Malteser in Deutschland an mehr als 100 Standorten in der Flüchtlingshilfe tätig – dabei werden täglich etwa 50.000 Menschen umsorgt. (http://www.malteser.de)

– Singa Deutschland : SINGA Deutschland bringt Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zusammen und bietet ihnen einen Rahmen für die Verwirklichung gemeinsam gestalteter Projekte und Aktivitäten.

(http://singa-deutschland.com/)

– Let’s integrate : Persönlichen Kontakt zwischen Deutschen und Flüchtlingen soll Berührungsängste abbauen und ein größeres Verständnis für die andere Kultur schaffen. (http://letsintegrate.de)

– BUF : Bildungseinrichtung für berufliche Umschulung und Fortbildung:

Fokus liegt auf Sprachkurse in Kombination mit Näh-/Modeangeboten für Frauen. (http://buf-berlin.de/)

Vielen Dank auch noch mal an die vier Sozialunternehmen, die sich für uns die Zeit genommen haben, ihre Ideen und Arbeit vorzustellen.

 

1 Kommentar

  • Lieber Till, das hast Du sehr umsichtig organisiert und für die fast dreissig Eichkamper/innen und die über zwanzig engagierten Geflüchteten und Organisationsvertreter/innen war dies ein sehr gutes Forum! Danke für die Zusammenstellung der Webadressen, herzliche Grüße, Rudi

    Rudi Antwort

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *