Fußballspiel Eichkamp 09 : Heerstraßensiedlung – eine kleine Nachlese

Fußballspiel Eichkamp 09 : Heerstraßensiedlung – eine kleine Nachlese

Fußball

Das Spiel ist eigentlich wegen Unvollständigkeit der Eichkamper Mannschaft verloren gegangen. Wir sind nicht vollständig angetreten. Henrik Braband, der Kapitän von der Heerstrassen Mannschaft, hat aber großzügig Spieler aufgeteilt.

Das Spiel ging dann 6 : 2 für uns aus.

Die Hans- Rosenthal – Sportanlage war an diesem Wochenende mit gleich mehreren Spitzenspielen belegt und gut besucht. Aufgrund von Bauarbeiten musste unser Siel um eine Stunde nach hinten belegt werden. Trotzdem fanden sich zahlreiche Anhänger beider Mannschaften ein und erwarteten gut gelaunt bei etwa 23° und Sonnenschein die Partie.

Schon kurz nach Anpfiff standen wir hinten sicher. Das Sturmtrio um Mehdi konnte mit dynamischem Spiel über die Außen und kurzen Pässen von der Grundlinie vors Tor schnell drei Tore erzielen. Noch vor der Halbzeit kam Heerstr. mit dem 3:1 nach Ballverlust im Strafraum und einer schönen Einzelaktion der Nummer 21 von Heerstr. zum 3:1. Nach der Pause vergab Heerstr. unglücklich mehrere Chancen bevor erneut Salman auf 4: 1 erhöhte. Heerstr kam durch einem Handelfmeter auf 4:2 ran, bevor Steffen Müller per Elfmeter auf 5:2 und Simon Hankammer mit einem sehenswerten Lattenschuss zum Endergebnis  6: 2 einnetzte.

Insgesamt verlief das Spiel ruhig, es gab keine Verletzten oder Streitereien. Einzig die glitschigen Platzverhältnisse sorgten für unschöne Ausrutscher der Spieler. Schiedsrichter Bernd leitete die Partie, wie schon im letzten Jahr, mit Augenmaß und Humor.

Die Begegnung war torreich und unterhaltsam, es herrschte eine freundschaftliche Atmosphäre zwischen den Mannschaften.

Florian Bolk

 

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *