Silvesterfeier im Haus Eichkamp

Silvesterfeier im Haus Eichkamp

Silvester

Die Silvesterfeier 2017/2018 ließ sich schon im Vorfeld gut an. Was wirklich toll war: zum gemeinsamen Essen hatten sich bereits 70 Personen angemeldet, diesmal und nach langer Zeit mal wieder wirklich viele junge Familien, die teilweise erst seit kurzer Zeit in Eichkamp wohnen und die Gelegenheit nutzten, eine entspannte Feier in lockerer Atmosphäre und mit kurzen Heimwegen zu genießen. 70 – eine große Zahl, damit war der Saal für die Sitzplätze zum Essen auch am Limit, bei noch mehr Anmeldungen (hoffentlich im nächsten Jahr), müssen wir die Empore mit einbinden. Dort können nochmal gut 20 Menschen gemütlich sitzen, von oben auf das Geschehen schauen und sogar noch tanzen.

20171231_201627

 

Schon am Nachmittag hatten viele Spaß beim Ausschmücken des Saales – mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder. Das Angebot, den hinteren Teil des Saals als „Kinderzimmer“ zu nutzen, sollte man auf jeden Fall als kleine Rückzugsmöglichkeit für die Kinder beibehalten.   Das Buffet konnte sich sehen lassen: sehr lecker und vielfältig.

Auch das Musikprogramm ließ (fast) keine Wünsche offen. Ulrich Brunke und Peter Kruppa sorgten wie in den letzten Jahren bis Mittenacht für musikalische Untermalung, bis in die frühen Morgenstunden übernahm Irene Preußner-Moritz.

 

 

20171231_234737Nach 21:30 Uhr trudelten diejenigen ein, die noch anderweitig unterwegs waren oder zu Hause gegessen hatten, suchten sich ein Steh- oder Sitzplätzchen, was nun fast schwierig war, sodass gegen 24 Uhr sicherlich 90-100 Menschen im Haus Eichkamp auf das neue Jahr anstießen. Die letzten Feierwütigen schlossen wohl gegen 3:30 Uhr die Tür zu.

Am Neujahrsvormittag fand das obligatorische Aufräumen statt, nach ca. 1 ½ Stunden war nicht mehr zu sehen, dass eine große Party stattgefunden hat.

Vielen Dank an die vielen großen und kleinen helfenden Hände, die mit dazu beigetragen haben, dass wir so eine tolle Silvesterparty in Eichkamp feiern konnten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *