Das Eichkamper Hilfenetzwerk ist am 11. Juli 2017 an den Start gegangen.

Aus den Erfahrungen, Wünschen und Ideen mit den UHUs – einer lockeren Zusammenkunft von Eichkamperinnen und Eichkampern jenseits der 70 – ist der Traum entstanden, durch ein Not- und Hilfenetzwerk das Älterwerden in dieser tollen Siedlung noch zu verbessern, die Lebensqualität vor allem der älteren und oft sehr alten Menschen zu erhöhen, aber auch das Miteinander der Generationen zu intensivieren.

Im Idealfall könnten sich Trios aus drei Generationen bilden: ein Mensch, der sich über Hilfe freut, ein Mensch aus der Generation um die 60 Jahre, der gern hilft und ein Mensch in noch viel jüngerem Alter, vielleicht noch mit kleinen Kindern, der gern hilft und sich als Ausgleich über Hilfe ganz anderer Art freut.

Kontakt:
Telefon: 030 3730 7868
E-Mail:  hilfenetzwerk@siedlung-eichkamp.de

Webseite: http://siedlung-eichkamp.de/initiativen/hilfenetzwerk-eichkamp/