Informationen zum Siedlerverein Eichkamp e.V.:

__________________________________________________________________


Mitgliedschaft

  • Mitglieder:
    Der Siedlerverein Eichkamp ist mit aktuell 350 Mitgliedern aus 280 Haushalten die umfassende nachbarschaftliche Vereinigung, die schon seit vielen Jahren ehrenamtlich kulturelle und nachbarschaftliche Veranstaltungen für die Bürger Eichkamps organisiert. Nach einer Erhebung der Initiative AK Energie umfasst die Siedlung 515 Gebäude mit 605 Haushalten. Der Siedlerverein repräsentiert demnach über 46 % der Haushalte.
  • Mitgliedsbeitrag:
    Der Beitrag für ein persönliches Mitglied im Siederverein beträgt 50,00 €  im Jahr.
    Für Angehörige, die auch voll stimmberechtigtes Mitglied werden sollen, sind pro Person weitere 25,00 € pro Jahr zu entrichten (laut §5 der Satzung, also Ehegatten bzw. nicht volljährige und in der Ausbildung befindliche Personen bis zum vollendeten 27. Lebensjahr).
    Diese Beitragshöhen gelten laut Beschluss der Mitgliederversammlung ab 1.1.2015.
  • Antrag:
    Die Mitgliedschaft kann mit nebenstehendem Formular beantragt werden, oder per E-mail an den Vorstand vorstands-team@siedlerverein-eichkamp.de
  • Spenden:
    Der Siedlerverein ist vom Finanzamt als Empfänger für steuerbegünstigte Spenden anerkannt worden. Bei Spenden bis zu 200 € genügt der Einzahlungsbeleg und der Hinweis auf dieses Schreiben –> Vereinfachter Spendennachweis
  • Konto für Mitgliedsbeitrag und Spenden:
    Siedlerverein Eichkamp
    Postbank Berlin 29649103                IBAN: DE53100100100029649103
    BLZ 10010010                                      BIC: PBNKDEFFXXX

 


Vorstand

Der Vorstand hat 8 Mitglieder. Der aktuelle Vorstand wurde auf der Mitgliederversammlung am 28. März gewählt.

MV 2017 28.3.

MV 2017 28.3.

Die einzelnen Mitglieder werden –> hier  vorgestellt.

 


Satzung

Die Vereinssatzung kann –> hier gelesen werden.

 


Geschichte

  • Die bisher erschienenen Mitteilungen (infoeichkamp bzw. Mitteilungsblatt) sind auf dieser Seite aufgelistet und können hier digital geöffnet, gelesen oder runtergeladen werden. Durch diese Lektüre erhält man einen hervorragenden Überblick über das, was sich seit 1982 in Eichkamp getan hat.
  • Das Kapitel “Zur Entwicklung einer traditionsreichen Bewohnerorganisation” – ein Auszug aus dem Eichkampbuch – ist hier zu lesen. Es erinnert an die Anfänge der Siedlung bis hin in die 90er-Jahre.
  • Noch weiter zurück reichen die Ausführungen dieses Kapitels “Eichkamp – es war einmal …” , ebenfalls ein Auszug aus dem Eichkampbuch.
  • Dieses zitierte Eichkampbuch ist mittlerweile vergriffen (aber steht natürlich in etlichen Bibliotheken und bei vielen Bewohnern/innen im Regal):
    Manuela Goos & Brigitte Heyde, EICHKAMP – Eine Siedlung am Rande mitten in Berlin
    Hrsg. Siedlerverein Eichkamp e.V., 1999.  ISBN 3-00-005125-2Eichkamp-Buch

Mitgliedsantrag für den Siedlerverein

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Post-Adresse (Pflichtfeld)

Wer soll zusätzlich als Familienmitglied mit aufgenommen werden? Mit welcher eigenen E-Mail?